Die Mitglieder des Vogelschutz Landquart betreuen insgesamt 399 Nisthilfen, im Raum Herrschaft und Fünf Dörfer.

Kastenart

Anzahl total

Davon besetzt im 2019

Details zu den Bruten

Meisen-Kästen

104

mind. 32

davon 7 Siebenschläfer / 1Hornissen

Mauersegler-Kästen

18

ca. 5

3 Haussperlinge / 2 Mauersegler

Mehlschwalben-Nester

143

36

35 Mehlschwalben / 1 Haussperling

Rauchschwalben-Nester

69

26

26 Rauchschwalben

Turmfalken-Kästen

35

9

32 flügge Turmfalken flogen aus

Wendehals-Kästen

14

13

3 Meisen / 8 Feldsperlinge / 1 Haussperling

Gartenrotschwanz-Kästen

13

10

6 Feldsperlinge / 1 Haussperling / 2 Kleiber /1 Siebenschläfer

Wiedehopf-Kästen

3

0

 

 

Gerade die Förderung der Turmfalken ist eine Erfolgsgeschichte. Der Vogelschutz Landquart konnte durch das Anbringen zahlreicher Kästen die Brutdichte dieses wunderschönen Falken in unserer Region stark erhöhen. Dies auch zur Freude der Bauern, denn ein Turmfalke frisst 5-7 Mäuse pro Tag. Dies sind gut 1825 Mäuse im Jahr. Dass nur 9 der 35 Kästen besetzt sind, hängt damit zusammen, dass viele Kästen erst auf die Brutsaison 2019 angebracht wurden. Hier dürfen wir eine spannende Entwicklung erwarten.

Wie man sehen kann, brütet nicht immer die eigentliche Zielart in den Kästen, ja nicht einmal nur Vögel. Jedoch wird die Gesamtzahl der vorhandenen Bruthöhlen erhöht und die Konkurrenz um die einzelnen Nistplätze durch unsere Kästen reduziert.

Was vielen nicht bewusst ist, Nistkästen muss man regelmässig pflegen. Meisen-Kästen reinigt man jährlich, Schwalben- und Turmfalken-Kästen alle paar Jahre. Denn im eingebrachten Nistmaterial verstecken sich Parasiten und Keime, die den Bruterfolg stark reduzieren. Sie denken nun vielleicht: «In der Natur reinigt ja auch niemand die Bruthöhlen» Das ist zwar korrekt, aber die meisten Vogelarten nutzen ein Nest nur eine Saison lang und brüten im Jahr darauf in einem andern.

Falls Sie bei der Pflege der Nisthilfen mithelfen möchten, können Sie sich jederzeit melden.

Zum Schluss noch ein grosses Dankeschön an unsere Nistkastenbetreuer.

Alber Rüegg, Anna Lisa Crameri, Beni Wolf, Bruno Hanselmann, Carla Wyssmann, Eva Waldvogel, Hermann Erhard, Käthi Krättli, Lisbeth Streif, Manuel Scussel, Marilena Brühwiler, Melitta Wyss, Rosa Hunger, Sergio Wellenzohn, Stefi Linder, Tumaisch Berther